Selbstständigkeit in Organisationen der digitalisierten Arbeitswelt
Selbstständigkeit in Organisationen der digitalisierten Arbeitswelt

Nies, Sarah (2020): Gestaltung, Autonomie und Kontrolle in der digitalen betrieblichen Transformation. Podiumsgespräch mit Jörg Hofmann (1. Vorsitzender der IG Metall), Hans-Jürgen Urban (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall) und Nicole Mayer-Ahuja (SOFI-Göttingen) des Arbeitskreises Arbeitspolitik und Arbeitsforschung am 28. Januar 2020 bei der IG Metall Frankfurt.

Casas Gonzalez, Beatriz (2019): Technofetishism, workers’ inquiry and the centrality of knowledge for class relations. Vortrag auf der 16th Annual Historical Materialism Conference vom 07. bis 10. November 2019 in London.

Reindl, Josef (2019): Neues Produktionsregime, indirekte Steuerung und Digitalisierung: (Dys-)Funktionen der digitalen Steuerungstechnologien. Vortrag auf dem Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie am 12. September 2019 in Neuchâtel.

Casas Gonzalez, Beatriz (2019): Automated and autonomous? Technologies mediating workers’ perceptions of labour control. Vortrag auf der International Labour Process Conference "Fragmentations and Solidarities“ von 24. bis 26. April 2019 in Wien.

Kratzer, Nick (2019): Arbeit 4.0. Wie verändert sich die Arbeitswelt? Vortrag bei der Informationsveranstaltung zu Robotik des Vereins Region Aktiv e. V. in Limburg am 25. Februar 2019.

Sauer, Dieter (2018): Transformationsprozesse in Betrieb und Gesellschaft. Vortrag auf der Klausur des Ortsvorstandes der IG Metall Wolfsburg in Celle am 19. Oktober 2018.

Nies, Sarah & Menz, Wolfgang (2018): Autorität, Markt und Subjekt. Ergebnisse einer sekundäranalytischen Längsschnittstudie. Vortrag zur Ad-Hoc Gruppe „Arbeit nach dem Fordismus. Potentiale und Probleme qualitativer sekundäranalytischer Forschung“ auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie vom 24-28. September 2018 in Göttingen.

Reindl, Josef (2018): Schöne neue digitale Welt – Autonomie und/oder Kontrolle. Vortrag an der Hochschule Magdeburg-Stendal im Rahmen der Tagung "BGM im Dialog: Was ist gute Arbeit in Zeiten der Digitalisierung" am 25. September 2018.

Reindl, Josef (2018): Indirekte Steuerung, Vernetzung und betriebliche Gesundheitspolitik. Vortrag an der Humboldt-Universität Berlin am Institut für Rehabilitationswissenschaften im Rahmen einer Fokusveranstaltung zum Projekt "Neue Allianzen für Gute Arbeit bei bedingter Gesundheit" am 21. August 2018.

Nies, Sarah (2018): Betriebliche Strategien im Einsatz digitaler Technologien und konzeptionelle Zugänge zur Erforschung von Kontrolle und Autonomie in der digitalen Arbeitswelt. Vortrag auf dem SOdA-Theorieworkshop am 16./17. Juli 2018 in München.

Peters, Klaus (2018): Maschinen lobt man nicht. Vortrag auf dem SOdA-Theorieworkshop am 16./17. Juli 2018 in München.

Reindl, Josef (2018): Soziologie des Projektverzugs und der (Un-)Sinn der Digitalisierung. Vortrag auf dem ReProNa-Theorie-Workshop in Tutzing am 27. April 2018.

Stadlinger, Jörg (2018): Vortrag im Rahmen der „Gesundheitswoche“ der Atos Information Technology GmbH am 13. März 2018 in Berlin-Adlershof.

Nies, Sarah (2018): 4.0 – Gewerkschaftspolitische Herausforderungen für die Vertrauensleutearbeit? Podiumsdiskussion auf der IG BCE Vertrauensleutekonferenz 2018 im Gewerkschaftshaus Hamburg am 10. Februar 2018.

Sauer, Dieter (2018): Zur Entwicklung von Arbeit – diesseits und jenseits der Debatte um Arbeit und Industrie 4.0. Vortrag auf einer Veranstaltung des wissenschaftlichen Beirats der Rosa Luxemburg Stiftung in Berlin am 2. Februar 2018.